de | en | fr

17.03.2011 Gäste im Sozialarchiv 2011

Das Sozialarchiv führt die Reihe "Gast im Sozialarchiv" fort. 2011 sind es gar zwei Gäste:Die Publizistikwissenschaftler Franziska Oehmer und Christian Wassmer haben eine Veranstaltungsreihe konzipiert, die auf dem Hintergrund der technologischen und medialen Umwälzungen...

21.01.2011 Une petite sensation: La succession d'Herman Greulich

Herman Greulich (1842-1925) a été l'un des pionniers du Mouvement Ouvrier Suisse dont il a été, en outre, l'une des plus marquantes personnalités. Sa succession avait été considérée comme disparue bien que les Archives...

21.01.2011 Eine kleine Sensation: Der Nachlass von Herman Greulich

Herman Greulich (1842-1925) gehörte zu den Wegbereitern der schweizerischen Arbeiterbewegung und zu einer ihrer bedeutendsten Persönlichkeiten. Sein schriftlicher Nachlass galt als verschollen, wenngleich das Schweizerische Sozialarchiv, das IISG in Amsterdam und das Archiv des...

20.01.2011 Buchbesprechung

Der Falschschreiber. Mein Umgang mit dem Buchstabensalat. Zürich 2010.Jüngste Erhebungen haben ergeben, dass in der Schweiz rund 16 Prozent der Wohnbevölkerung auch nach neun Jahren Grundschule nur unzureichend lesen und schreiben können. Was dies...

04.01.2011 Das Rechercheportal – der neue Zugang zum NEBIS-Katalog

In der ganzen Bibliothekswelt ist ein Wandel der Online-Kataloge im Gange. Die Suchoberflächen werden moderner, einfacher und benutzerfreundlicher. Ab dem 4. Januar 2011 wird auch das Schweizerische Sozialarchiv für den NEBIS-Katalog eine neue Suchoberfläche...

03.01.2011 Schweizerland - Bauernland?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Erlebte Schweiz."Schweizerart ist Bauernart!" Dies sagte der damalige Bauernverbandspräsident Ernst Laur 1939 – aber gilt das auch heute noch?Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:15 - 21:00, Kino Xenix, ZürichDie Anzahl jener,...

15.11.2010 Neu im Archiv: Das Archiv des Gemeinnützigen Frauenvereins Zürich

Sozialer Wandel, Industrialisierung, Städtewachstum und eine damit verbundene Bevölkerungszunahme führten dazu, dass sich auch in Zürich die sozialen Verhältnisse der Arbeiterschicht derart verschlechterten, dass ihre Not nicht mehr allein durch die Mittel der damaligen...

12.11.2010 Aktualisierter Präsenzbestand im Lesesaal

Im Lesesaal steht den Benutzerinnen und Benutzern des Sozialarchivs ein umfangreicher Präsenzbestand an Büchern und Zeitschriften zur Verfügung. Der Buchbestand umfasst rund 500 Titel und besteht aus Gesamtdarstellungen, Statistiken, Nachschlagewerken, Fachbibliografien und Adressverzeichnissen, welche...

09.09.2010 Mit Barem, Birnel und Bekleidung gegen die Armut

Die Winterhilfe Schweiz entstand während der Wirtschaftskrise 1936 aus einer Sammelaktion für bedürftige Arbeitslose. Die Sammlung war ein Erfolg und wurde in den darauffolgenden Jahren wiederholt. Während des Zweiten Weltkriegs gab die Winterhilfe verbilligte...

08.09.2010 Neu im Archiv: Dokumentation zum Thema "Glücksspiel/Spielsucht"

In der Schweiz wurden Glücksspiele seit dem Mittelalter als gefährliche Streit- und Verarmungsursachen oft verboten oder örtlich und zeitlich eingeschränkt. Auch das im 18. Jahrhundert aufkommende Lotteriewesen wurde bald und zunehmend als Unsitte empfunden....

News 291 bis 300 von 328.

1...27282930313233