Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien (Archivalien, Dokumentationen, Bibliotheks-Altbestände) beachten Sie bitte den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

04.01.2022 Besondere Benutzungsbestimmungen

Unser Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus und beachten...

02.01.2022 Buchempfehlungen der Bibliothek

Hannes Lindenmeyer: Aussersihl bewegt. Der Zürcher Kreis 4. Zürich, 2021 Über hundert Jahre lang war der Zürcher Stadtkreis Aussersihl eine Hochburg der Arbeiterbewegung – das 1964 eingeweihte «Denkmal der Arbeit» auf dem Helvetiaplatz zeugt...

01.01.2022 Tipps & Tricks für swisscovery V

Es gibt verschiedene Ansichten Wir sind in Teil I dieser Serie mit «Tipps & Tricks für swisscovery» bereits einmal auf die verschiedenen Suchoberflächen von swisscovery eingegangen und haben auf die Möglichkeiten hingewiesen, den Suchbereich...

14.11.2021 Vor 75 Jahren: Die «200» im Kreuzfeuer der Kritik

«Doktoren und Professoren aller Fakultäten, Direktoren und Generaldirektoren, Stabsoffiziere und Obersten, Industrielle aller Kaliber und Grosskopfete der Politik und Wirtschaft, Aristokraten und Halbaristokraten und Fastaristokraten, eine ordentliche Schaumkelle von der crème de la crème...

13.11.2021 Buchempfehlungen der Bibliothek

Interessengruppe Rote Fabrik (Hrsg.): Rote Fabrik – Bewegung tut gut. Zürich, 2021 Mitten in der Jugendrevolte wurde in Zürich 1980 die Rote Fabrik als alternatives Kulturzentrum eröffnet. Dieses Buch blickt zurück auf die Vorgeschichte...

12.11.2021 Neue Bestände in der Datenbank Bild + Ton

O-Ton 1: Albert Böhler Der Theologe Albert Böhler (1908-1990) war ein wichtiger Exponent der religiös-sozialen Bewegung in der Schweiz. Nun ist seine von ihm selbst mündlich erzählte Lebensgeschichte etwas überraschend im Nachlass von Hansheiri...

11.11.2021 Tipps & Tricks für swisscovery IV

a) Ausleihen aus verschiedenen IZs im SLSP-Konto Sie kennen das wahrscheinlich: Sie recherchieren für eine wissenschaftliche Arbeit und bestellen Dokumente aus verschiedenen Bibliotheken und irgendwann verlieren Sie den Überblick, was Sie wo bestellt haben...

02.10.2021 4.11.2021, 18 Uhr: Natürlich, nackt, gesund

Die Lebensreform in der Schweiz nach 1945 Buchpräsentation mit der Autorin Eva Locher Vegetarische Ernährung, alternative Heilmethoden oder ein ausgeprägter Fitnesskult boomen. Mit ihrem Appell, dass sich jede und jeder selbst optimieren sowie möglichst...