Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien reservieren Sie bitte telefonisch einen Lesesaalplatz. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

06.08.2019 29.8.2019, 19 Uhr: "Genügend goldene Freiheit gehabt"

Buchvernissage mit den Autorinnen Susanne Businger und Nadja Ramsauer sowie mit Christine Luchsinger, Thomas Gabriel und Christian Koller Die Familie ist in modernen Gesellschaften der Ort, um Kinder zu erziehen. Staatliche Eingriffe bedürfen daher...

17.07.2019 Vor 100 Jahren: Die Paramilitarisierung Europas und die Schweiz

Am 11. November 1918 endete mit dem Waffenstillstand an der Westfront der Erste Weltkrieg offiziell. In zahlreichen Regionen ging in den folgenden Monaten und teilweise Jahren das Blutvergiessen aber weiter mit Bürgerkriegen, Konflikten um...

16.07.2019 11 Jahre PresseDox, neu Swissdox

Im Juni 2008 hatte das Schweizerische Sozialarchiv PresseDox in Betrieb genommen, ein an die Recherchebedürfnisse der Benutzenden angepasstes Webinterface der Schweizer Mediendatenbank SMD. Nachdem per Ende 2006 die Zeitungsausschnittsammlung auf Papier eingestellt worden war,...

15.07.2019 Buchempfehlungen der Bibliothek

Claudia Selheim, Frank Matthias Kammel, Thomas Brehm (Hrsg.): Wanderland: Eine Reise durch die Geschichte des Wanderns / Ausstellungskatalog Das Wandern war nicht immer eine derart beliebte Freizeitbeschäftigung des Menschen wie heutzutage: Erst die Romantik...

21.06.2019 16.7.2019, 19 Uhr: Arbeiterschwingen

Buchpräsentation mit dem Autor Linus Schöpfer sowie Michael Jucker (Universität Luzern/Verein Schweizer Sportgeschichte) und Christian Koller (Schweizerisches Sozialarchiv) Hunderttausende besuchen heute Schwingfeste oder schauen sich die Kämpfe auf Bildschirmen an. Das Schwingen gilt als Schweizer...

16.05.2019 Buchempfehlungen der Bibliothek

Trudi von Fellenberg-Bitzi: Emilie Lieberherr. Pionierin der Schweizer Frauenpolitik. Basel, 2019 50 Jahre nach dem Marsch auf Bern 1969 liegt nun die Biografie über Emilie Lieberherr vor, eine der Pionierinnen der Schweizer Frauenpolitik. Die...

07.05.2019 17.5.2019, 18 Uhr: Quellenpräsentation zum Frauenstreik 1991

Der Frauenstreik vom 14. Juni 1991 war eine der grössten politischen Mobilisierungen der modernen Schweizer Geschichte. Hunderttausende beteiligten sich an Demonstrationen, Veranstaltungen und Streikaktionen aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des Gleichstellungsartikels in der Bundesverfassung...

06.05.2019 13.6.2019, 19 Uhr: Lesung: "Spanische Erde. Vier Schweizer gegen Franco"

Urs Hardeggers neuer Roman "Spanische Erde" führt in die Zeit des Spanischen Bürgerkriegs, der vor 80 Jahren endete. Im Mercedes Cabrio brechen der 30-jährige Gemüsehändler Edi Gmür und drei Schweizer Gesinnungsgenossen auf, um der...

04.05.2019 Frauenstreik - gestern und heute

Nebst der laufend sich erweiternden Sammlung zum Frauenstreik vom 14. Juni 2019 in der Sachdokumentation stellt das Sozialarchiv auch zwei Dossiers mit digitalisierten Flugschriften zum Frauenstreik vom 14. Juni 1991 zum Download zur Verfügung:...

03.05.2019 Vor 100 Jahren: Gründung der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)

Mit der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) feiert dieses Jahr eine UNO-Sonderorganisation mit 187 Mitgliedstaaten ihr hundertjähriges Jubiläum, deren Entstehung eng mit der Schweiz verknüpft ist. Die in Genf domizilierte ILO ist fast drei Jahrzehnte älter...

News 31 bis 40 von 351.

1234567...36