de | en | fr

16.07.2017 Jahresbericht 2016 des Schweizerischen Sozialarchivs

Das Wichtigste in Kürze Sport ist ein integraler Bestandteil der modernen Gesellschaft und kann mit seinen zahlreichen kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Bezügen als Spiegel des sozialen Wandels gelten. So transportiert er nicht nur Körperbilder...

15.07.2017 Vor 70 Jahren: Grünes Licht für die AHV

Wenn die Schweizer Stimmberechtigten am 24. September zur Abstimmung über die Altersvorsorge 2020 an die Urnen gerufen werden, ist dies bereits die 23. eidgenössische Abstimmung zum Thema AHV in den letzten 100 Jahren. Aus...

14.07.2017 Neu im Archiv: Urs Eigenmann, gesellschaftskritischer "Fernsehpfarrer" (Ar 192)

"Sie sind als gemein-gefährlicher Hetzer geboren – und mischen sich in Sachen, die Sie nichts angehen – an Stelle für den Frieden zu beten." So und noch heftiger konnten Reaktionen auf das "Wort zum...

13.07.2017 Neue Chronologie der Schweizer Drogenpolitik von Peter J. Grob

Peter J. Grob, Prof. em., Dr. med., ehemals Leiter der Klinischen Immunologie am Universitätsspital Zürich, war in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien insbesondere zur Bekämpfung von Hepatitis und Aids tätig. 2009 veröffentlichte er das...

12.07.2017 Bild + Ton: Neu online

Radioschule klipp+klang (SozArch F 1032) Die Radioschule klipp+klang organisiert in der Schweiz seit 1995 im Auftrag der Union nicht-kommerzorientierter Lokalradios (UNIKOM) und mit Unterstützung des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM) Aus- und Weiterbildungskurse für die...

11.07.2017 Buchempfehlungen der Bibliothek

Franziska Rogger: Marthe Gosteli – wie sie den Schweizerinnen ihre Geschichte rettete. Bern, 2017 Am 7. April diesen Jahres ist Marthe Gosteli im Alter von 99 Jahren gestorben. Nach ersten beruflichen Erfahrungen im Medienbereich...

20.05.2017 9. Juni 2017: #ZACK Zürcher Archiv Hackday im Staatsarchiv Zürich

Weltweit sind Archive dabei, ihre Bestände zu digitalisieren. Dies ermöglicht nicht nur einen neuen Zugang zu Archivalien, sondern auch einen neuen Umgang mit den vorhandenen digitalen Daten. Dafür sind kreative Ideen gefragt. Der Zürcher...

19.05.2017 14. Juni 2017, 18.45 Uhr

Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen in der Schweiz – eine (historische) Momentaufnahme Referat von Dr. Loretta Seglias (Universität Basel) anlässlich der Jahresversammlung des Schweizerischen Sozialarchivs Mittwoch, 14. Juni 2017, 18.45 Uhr im Theater Stadelhofen Jahresversammlung 18.00...

18.05.2017 Vor 80 Jahren: Das "Friedensabkommen" in der Schweizer Metall- und Maschinenindustrie

Am 19. Juli dieses Jahres jährt sich zum 80. Mal die Unterzeichnung des "Friedensabkommens" in der schweizerischen Metall- und Maschinenindustrie. Dieses Dokument, das die absolute Friedenspflicht und ein mehrstufiges Schiedsverfahren festlegte, gilt bis heute...

17.05.2017 Bild + Ton: Karl Hofmaier

Karl Hofmaier wurde am 17. Mai 1897 als Sohn deutscher Staatsangehöriger in Basel geboren. Er machte eine Lehre als Schriftsetzer und schloss sich 1918 den sogenannten Altkommunisten an. Im Jahr 1921 gehörte Karl Hofmaier...

News 1 bis 10 von 242.

1234...25