de | en | fr

10.11.2017 11.11., 11-11 Uhr: 111 Jahre Schweizerisches Sozialarchiv

2017 feiert das Schweizerische Sozialarchiv sein 111-Jahre-Jubiläum. Am Samstag, 11.11.2017, bleibt das Sozialarchiv deshalb bis 11 Uhr abends (23 Uhr) mit den üblichen Dienstleitungen geöffnet. Als Nutzer*in können Sie am 11.11. aber nicht nur...

09.11.2017 16.11.2017, 19 Uhr: Russlands Gesellschaft

Zwischen Apathie, patriotischem Enthusiasmus und kreativer Rebellion Die russische Gesellschaft ist tief gespalten: Enttäuschte Demokratie-Befürworter sehen sich dem erstarkenden aggressiven Patriotismus breiter Massen ausgesetzt. Die politische Führung setzt zunehmend auf konservative Werte und den...

08.11.2017 23.11.2017, 19 Uhr: Im Vorzimmer der Macht?

Zur Geschichte der Frauenorganisationen in der SPS, FDP und CVP Schweizerinnen mussten bis 1971 in politischer Unmündigkeit verharren. Auch nach der Einführung des Frauenstimmrechts hatte die Politik nicht auf Frauen gewartet und schon gar...

30.10.2017 9.11.2017, 19 Uhr: Russland und die Schweiz

Lenins wohlbekanntes Schweizer Exil ist nur ein Element der jahrhundertelangen schweizerisch-russischen Verflechtungsgeschichte. Die Veranstaltung stellt Aspekte dieser politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und migratorischen Beziehungen vor und präsentiert Beispiele der vielfältigen Quellenbestände des Schweizerischen Sozialarchivs zur...

27.10.2017 Vor 25 Jahren: Die Schliessung des "Needle Park"

Als die Zürcher Polizei am 5. Februar 1992 den Platzspitzpark hinter dem Landesmuseum schloss, war dies ein unter grossem öffentlichem Druck gefällter Entscheid der Politik, die den Schlussstrich unter einem seit Jahren bestehenden Problem...

26.10.2017 Frauenbewegungsgeschichte digital

Ende August ist die interaktive Website „Neue Frauenbewegung 2.0“ mit einem grossen Launch-Event im Schweizerischen Sozialarchiv online gegangen. Die Seite wurde in einjähriger Arbeit von einem Forschungsteam der Universität Bern unter Leitung von Kristina...

25.10.2017 Buchempfehlungen der Bibliothek

Magdalena Nadolska et al.: RABE – 20 Jahre alternatives Kulturradio Bern. Bern, 2017 Das nichtkommerzielle Berner Alternativradio Radio RaBe ("Radio Bern") wurde 1996 gegründet und feierte 2016 sein 20-Jahr-Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen, darunter Spezialsendungen,...

31.08.2017 14.9.2017, 18.30 Uhr: Bücherabend "Grazie a voi"

Der Bildband "Grazie a voi", der begleitend zur Ausstellung "Ricordi e Stima" entstanden ist, zeigt anhand von Fotografien das Leben von Italienerinnen und Italienern, die während des Aufschwungs der Nachkriegszeit in die Schweiz kamen....

30.08.2017 Das Schweizerische Sozialarchiv neu im NEBIS-Ausleihverbund

Im Bibliotheksverbund NEBIS arbeiten rund 140 Bibliotheken in der ganzen Schweiz zusammen: u.a. Bibliotheken der ETH Zürich, der Universität Zürich, der EPF Lausanne und der eidgenössischen Forschungsanstalten, die Zentralbibliothek Zürich, Bibliotheken von Fachhochschulen, das...

29.08.2017 Jahresbericht 2016 des Schweizerischen Sozialarchivs

Sport ist ein integraler Bestandteil der modernen Gesellschaft und kann mit seinen zahlreichen kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Bezügen als Spiegel des sozialen Wandels gelten. So transportiert er nicht nur Körperbilder und eine Wettbewerbsphilosophie, sondern...

News 1 bis 10 von 255.

1234...26