Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien (Archivalien, Dokumentationen, Bibliotheks-Altbestände) beachten Sie bitte den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

11.09.2021 Besondere Benutzungsbestimmungen

Unser Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus und beachten...

19.07.2021 Heinz Nigg: "Video: Ich sehe!" - Lesetour "Mein Zürich"

Lesungen, Gespräche und Präsentationen an Orten in Zürich, die für den Autor prägend waren (31.5. - 6.10.2021) In "Video: Ich sehe!" erzählt der Schweizer Ethnologe, Aktivist und Kulturvermittler Heinz Nigg von seinem Werdegang, seinen...

18.07.2021 Vor 115 Jahren: Die Gründung des Sozialarchivs im "Kosakensommer"

Am 27. Juni 1906 wurde im Zürcher Zunfthaus zur Waag die «Zentralstelle für Soziale Literatur der Schweiz», das heutige Sozialarchiv, gegründet. Am selben Abend ereigneten sich wenige Kilometer entfernt hitzige Szenen zwischen Streikenden und...

17.07.2021 5 x 3 Antworten auf Fragen zum Videoladen-Bestand (SozArch F 9049)

Vor zwölf Jahren sicherte das Sozialarchiv in einem Schreiben an die Geschäftsleitung des Videoladens seine Unterstützung für dessen Archivierungsvorhaben zu. In der Regel werden solche Übernahmen in ein paar Monaten abgewickelt. Beim Videoladen dauerte...

16.07.2021 Filme aus dem Sozialarchiv auf ruralfilms.eu

Seit wenigen Wochen ist das Portal ruralfilms.eu online. Es bietet fast 500 Filme zu landwirtschaftlichen Themen – von Tierkrankheiten über die Mechanisierung bis zur Genderfrage in der Landwirtschaft – als Streaming an. Zugänglich sind...

15.07.2021 Buchempfehlungen der Bibliothek

Esther Hürlimann, Ursina Largiadèr, Luzia Schoeck: Das Fräulein vom Bahnhof. Der Verein Freundinnen junger Mädchen in der Schweiz. Zürich, 2021 Der 1886 gegründete Verein «Freundinnen junger Mädchen» war einer der ersten Frauenvereine der Schweiz....

14.07.2021 SLSP/swisscovery: Tipps & Tricks II

Gebührenfrei bestellen oder den kostenpflichtigen SLSP-Kurier nutzen Mit der Systemumstellung vom Dezember 2020 hat sich nicht nur die Recherche verändert, sondern auch eine beliebte und viel genutzte Dienstleistung – die Kurierlieferung. Vor SLSP und...

23.05.2021 4. Juni 2021, 18 Uhr: 50 Jahre Frauenstimmrecht

Quellenpräsentation Am 6. Juni 1971 fand die erste eidgenössische Volksabstimmung mit (offizieller) weiblicher Beteiligung statt. Der jahrzehntelange Kampf um das Frauenstimmrecht ist im Schweizerischen Sozialarchiv durch umfangreiches Quellenmaterial ganz unterschiedlicher Herkunft dokumentiert. Die Veranstaltung...

21.05.2021 Vor 150 Jahren: Die Pariser Commune

«Das Paris der Arbeiter, mit seiner Kommune, wird ewig gefeiert werden als der ruhmvolle Vorbote einer neuen Gesellschaft», meinte Karl Marx 1871 in seiner Schrift «Der Bürgerkrieg in Frankreich». «Seine Märtyrer sind eingeschreint in...

20.05.2021 "Siebenjähriges Mädchen am Spulrad, Schwyz"

Hintergründe eines Bestsellers Die Aufnahme zeigt ein Mädchen bei der konzentrierten Arbeit an einem Spulrad, offensichtlich in häuslicher Umgebung: Rechts ist ein Kachelofen erkennbar, an der Wand hängt ein Werbegeschenk einer Schuhhandlung. Die Fotografie...

News 1 bis 10 von 384.

1234...39