de | en | fr

10.02.2019 Vor 150 Jahren: Die Demokratische Bewegung pflügt den Kanton Zürich um

Wer bei den kommenden Wahlen im Kanton Zürich zulegen und wer verlieren wird, scheint zurzeit noch völlig offen. Eines ist aber jetzt schon sicher: Die grosse Mehrheit der Gewählten durchs ganze politische Spektrum hindurch...

09.02.2019 7.3.2019, 18 Uhr: Buchvernissage: Fremdplatziert

Heimerziehung in der Schweiz, 1940-1990 Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert wurden Zehntausende Kinder und Jugendliche in der Schweiz von ihren Familien getrennt und in Pflegefamilien oder Heimen untergebracht. Über Generationen hinweg waren fremdplatzierte Kinder...

08.02.2019 8.3.2019, 19 Uhr: Buchpräsentation

Florian Eitel: Anarchistische Uhrmacher in der Schweiz Mikrohistorische Globalgeschichte zu den Anfängen der anarchistischen Bewegung im 19. Jahrhundert Warum bekannten sich in den 1870er Jahren Uhrmacher im Tal von Saint-Imier zum Anarchismus? Erklärungen liefert...

14.01.2019 Digitales Sozialarchiv: Graue Online-Dokumente in der Sachdokumentation

Seit rund drei Jahren sammelt die Abteilung Dokumentation nebst gedruckten Broschüren und Flugschriften auch graue Literatur in digitaler Form und stellt sie den Benutzenden im Rahmen der thematischen Dossiers zur Verfügung. Inzwischen umfasst die...

12.01.2019 Buchempfehlungen der Bibliothek

Gisela Hauss, Thomas Gabriel, Martin Lengwiler (Hg.): Fremdplatziert – Heimerziehung in der Schweiz, 1940–1990. Zürich, 2018 Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert wurden Zehntausende Kinder und Jugendliche in der Schweiz von ihren Familien getrennt und...

11.11.2018 16.11.2018, 18.30 Uhr: Tibetische Kinder für Schweizer Familien

Buchpräsentation mit den Autorinnen Sabine Bitter und Nathalie Nad-Abonji, Gespräch mit Yangchen Waldburger Zahn Anfang der 1960er Jahre kamen auf Initiative des Oltener Industriellen Charles Aeschimann 160 tibetische Flüchtlingskinder in die Schweiz. Die "Tibeterli"...

10.11.2018 30.11.2018, 19 Uhr: Neue Bücher zum Landesstreik

Der hundertste Jahrestag des Landesstreiks hat das Forschungsinteresse an der grössten Krise des modernen Schweizer Bundesstaats neu geweckt. In den vergangenen Wochen sind mehrere Bücher erschienen, die den Landesstreik aus der Perspektive aktueller Forschungsfragen...

09.11.2018 100 Jahre Erinnerung an den Landesstreik – ein Schweizerspiegel

Ende 1918 konstatierte eine Broschüre zu den dramatischen Ereignissen der jüngsten Vergangenheit: „Der Landesstreik liegt nur ein paar Tage hinter uns. Wir alle haben ihn miterlebt, mit eigenen Augen gesehen, und dennoch begegnen wir...

08.11.2018 Moskau retour

Ankunft der Russlandschweizer und Abreise der Sowjetschweizer vor 100 Jahren Der Erste Weltkrieg und die aus ihm hervorgehenden Umbrüche führten weltweit zu gewaltigen Migrationsbewegungen. Dazu zählten trans- und interkontinentale Verschiebungen von Truppen und Kriegsarbeitern,...

07.11.2018 Buchempfehlungen der Bibliothek

David Häni: Kaiseraugst besetzt! – Die Bewegung gegen das Atomkraftwerk. Basel, 2018 Gegenstand der Dissertation des Historikers David Häni sind die Auseinandersetzungen um den Bau des Atomkraftwerks Kaiseraugst vor den Toren der Stadt Basel,...

News 1 bis 10 von 306.

1234...31