Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:00, Sa geschlossen). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien (zum Beispiel Material aus dem Archiv und der Sachdokumention) ist momentan nicht möglich. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

Besondere Benutzungsbestimmungen

Unser Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:00, Sa geschlossen). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus und beachten Sie bei einem Besuch die Vorgaben der Behörden sowie die am Eingang angeschlagenen Schutzvorschriften des Sozialarchivs. Im gesamten Sozialarchiv gilt Maskenpflicht.

Der Lesesaal bleibt vom 22. Dezember 2020 bis zum 28. Februar 2021 auf Anordnung des Bundesrates geschlossen. Die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien (zum Beispiel Material aus dem Archiv und der Sachdokumentation) ist während dieser Zeit nicht möglich.

Für Dokumente aus unseren Archiv- und Dokumentationsbeständen nehmen wir auch weiterhin gerne Scan- oder Kopieraufträge entgegen (kontakt@sozialarchiv.ch), die Bearbeitungsgebühr von CHF 5 bzw. 7.50 pro 20 Seiten entfällt, Sie bezahlen nur die 50 Rappen pro Seite.
Bildbestellungen nehmen wir wie üblich entgegen.
Für Reproduktionsaufträge aus unseren Bibliotheksbeständen (Monografien, Zeitschriften und Zeitungen) gelten die neuen Tarife von SLSP.

Bei Fragen schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@sozialarchiv.ch oder rufen Sie uns unter 043 268 87 40 an.

Und: Kommen Sie wenn immer möglich zu Fuss oder mit dem Velo ins Sozialarchiv oder meiden Sie im ÖV die Stosszeiten.

Ihr Sozialarchiv-Team

11. Januar 2021 zurück