Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10:30 bis 19:30, Sa geschlossen). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Lesesaalplätze für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien können ab dem 8. Juni reserviert werden. Alle Veranstaltungen und Führungen bis Ende Juni sind abgesagt bzw. verschoben. Benutzen Sie auch weiterhin unsere digitalen und postalischen Angebote. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr
Termine für die Konsultation von Archivalien und Dokumentationen im Lesesaal müssen nach der Online-Bestellung telefonisch vereinbart werden (SozArch F 5014-Ga-029)
Termine für die Konsultation von Archivalien und Dokumentationen im Lesesaal müssen nach der Online-Bestellung telefonisch vereinbart werden (SozArch F 5014-Ga-029)

Besondere Benutzungsbestimmungen

Unser Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10:30 bis 19:30, Sa geschlossen). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus und beachten Sie bei einem Besuch die Vorgaben des Bundes sowie die am Eingang angeschlagenen Schutzvorschriften des Sozialarchivs. Der Kurierdienst des NEBIS-Ausleihverbundes nimmt seinen Betrieb am 8. Juni wieder auf.

Ab dem 8. Juni ist die Konsultation von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien (Archiv, Dokumentation, Bibliotheks-Altbestände) wieder möglich. Die Bestellung der Dokumente erfolgt online, die Lesesaalplätze und -termine für die Benutzung müssen anschliessend noch telefonisch (043 268 87 50) vereinbart und reserviert werden. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Es liegen weiterhin keine aktuellen Tageszeitungen auf, die Leselounge bleibt geschlossen.

Weiterhin nehmen wir auch gerne Scan- oder Kopieraufträge entgegen (kontakt@sozialarchiv.ch), die Bearbeitungsgebühr von 5 Franken pro 20 Seiten entfällt, Sie bezahlen nur die 50 Rappen pro Seite.

Bildbestellungen nehmen wir wie üblich entgegen.

Nutzen Sie nach wie vor unsere Online-Angebote, so etwa die frei zugänglichen elektronischen Zeitschriften, die digitalisierten Zeitschriften auf E-Periodica und die digitalisierten Zeitungen auf e-newspaperarchives.ch oder auch die digitalen Schriften (DS) in der Sachdokumentation.

Auch im NEBIS-Katalog ist Einiges digital zu finden: Wählen Sie dazu bei Ihrer Recherche im Suchschlitz den Filter „Artikel und mehr“ aus oder sortieren Sie Ihre Suchergebnisse mit den Facetten unter „Verfügbarkeit“ (Spalte rechts).

Bei Fragen schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@sozialarchiv.ch oder rufen Sie uns unter 043 268 87 40 an.

Und: Kommen Sie wenn immer möglich zu Fuss oder mit dem Velo ins Sozialarchiv oder meiden Sie im ÖV die Stosszeiten.

Ihr Sozialarchiv-Team

27. Mai 2020 zurück