Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10:30 bis 19:30, Sa geschlossen). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Lesesaalplätze für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien können ab dem 8. Juni reserviert werden. Alle Veranstaltungen und Führungen bis Ende Juni sind abgesagt bzw. verschoben. Benutzen Sie auch weiterhin unsere digitalen und postalischen Angebote. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

11 Jahre PresseDox, neu Swissdox

Im Juni 2008 hatte das Schweizerische Sozialarchiv PresseDox in Betrieb genommen, ein an die Recherchebedürfnisse der Benutzenden angepasstes Webinterface der Schweizer Mediendatenbank SMD. Nachdem per Ende 2006 die Zeitungsausschnittsammlung auf Papier eingestellt worden war, stand mit PresseDox ein zeitgemässes Anschlussangebot zur Verfügung, das die Kontinuität der Pressedokumentation im Sozialarchiv gewährleistete. Im reichhaltigen Fundus der Mediendatenbank konnten die Benutzenden gezielt nach Presseinformationen suchen und sowohl zeitnahe als auch weiter zurückliegende Zeitungsartikel aus nahezu der gesamten Schweizer Tages- und Wochenpresse nachlesen.

In jüngster Zeit wurde es jedoch zunehmend schwierig, die eigens für das Sozialarchiv entwickelte Schnittstelle technisch up to date zu halten, weshalb das Sozialarchiv eine neue Lösung suchte – und fand: Es freut uns sehr, dass wir unseren Benutzenden im Lesesaal seit Juni diesen Jahres Swissdox essentials und damit einen direkten Zugriff auf fast alle gängigen Print- und Online-Titel der schweizerischen Presselandschaft anbieten können.

Swissdox essentials ist in zweierlei Hinsicht vorteilhaft: Der Zugriff ist neu IP-range-gebunden, was bedeutet, dass sich Swissdox nun von mehreren Personen gleichzeitig nutzen lässt – sei es an den fixen Recherchestationen im Lesesaal oder via eigene Geräte, sofern diese im Sozialarchiv-WLAN eingeloggt sind. Swissdox essentials ist ein Standardprodukt der SMD, läuft deshalb stabil und braucht IT-seitig weniger Unterhalt.

Wie schon bei PresseDox gilt: Die meisten Zeitungen und Zeitschriften sind ab dem Jahr 2000 verfügbar. Wer ältere Presseinformationen sucht, kann weiterhin auf die analoge Zeitungsausschnittsammlung des Sozialarchivs zurückgreifen, die den Zeitraum von 1943 bis 2006 abdeckt.

16. Juli 2019Vassil Vassilev zurück