Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien reservieren Sie bitte telefonisch einen Lesesaalplatz. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

Neu: Thematische Erschliessung der laufenden Zeitschriften

Alle laufenden Zeitschriftentitel sind neu mit den Sachgruppen des Sozialarchivs und mit GND-Schlagwörtern erfasst (GND = Gemeinsame Normdatei). Damit lassen sich nun auch Titel finden, bei denen die Thematik nicht aus den formalen Angaben wie etwa dem Titel ersichtlich wird.

1) Zuteilung nach Sachgruppen

Die Gliederung nach Sachgruppen kennen Sie bereits aus unseren Zuwachslisten. Es handelt sich dabei um die Themenbereiche, nach denen der Neuzugang an Monografien im Sozialarchiv jeweils geordnet ist. Waren früher die neuen Zeitschriften lediglich unter der Rubrik "Periodika" aufgelistet, sehen Sie nun auf einen Blick sowohl die Monografien als auch die Zeitschriftentitel, die in den jeweiligen Themenbereichen neu erworben wurden.

Da es oft nicht ganz einfach ist, eine Zeitschrift genau und nur einem Thema zuzuordnen, werden bei den Periodikatiteln bis zu zwei Sachcodes vergeben.  Dadurch kann es vorkommen, dass Sie auf der Zuwachsliste einen Titel zwei Mal vorfinden. (Die SP-Zeitschrift "Radiisli" erscheint z.B. sowohl bei "07 – Politik Schweiz" als auch bei "11 – politische Parteien".)

Die thematische Erschliessung der laufenden Zeitschriften ermöglicht zudem die Generierung von Listen im NEBIS-Katalog. Wenn Sie zum Beispiel alle Titel einer entsprechenden Sachgruppe haben möchten, können Sie den Code "E19" (steht für Sozialarchiv) in Kombination mit der jeweiligen Nummer des Themenbereichs eingeben.

Beispiel: Themenbereich "Familie, Jugend, Alter" → "E1902". (Für die Codes der anderen Sachgruppen siehe die Nummerierung auf der Zuwachsliste.)
Stellen Sie zuerst folgende Filter ein, um die Suche einzuschränken:

  • bei den "Medien" den Filter "Zeitschriften" und
  • bei den "Bibliotheken" den Filter "Schweizerisches Sozialarchiv".

2) Zuteilung nach GND

Die Erschliessung mit GND-Schlagwörtern ermöglicht Ihnen ausserdem neu, thematisch nach den Zeitschriften im NEBIS-Katalog zu suchen. Bei den GND-Schlagwörtern handelt es sich um eine Normdatei für Personen, Körperschaften, Kongresse, Geografika, Sachschlagwörter und Werktitel, die vor allem von Bibliotheken zur Erschliessung ihrer Medien verwendet wird.
GND-Schlagwörter können Sie einfach in den Suchschlitz eingeben, und die passenden Titel werden angezeigt.

Beispiel: Laufende Zeitschriften zum Thema "Partei", "Mitte".
Stellen Sie zuerst folgende Filter ein, um die Suche einzuschränken:

  • bei den "Medien" den Filter "Zeitschriften",
  • bei den "Bibliotheken" den Filter "Schweizerisches Sozialarchiv" und
  • bei den "Feldern", die durchsucht werden sollen, den Filter "als Thema".

In der Ergebnisliste finden Sie anschliessend die Zeitschriften der CH-Mitteparteien FDP und CVP.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an das Personal am Informationsschalter wenden.

1. November 2015Diego Bernhard, Andrea Schönholzer zurück