Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien reservieren Sie bitte telefonisch einen Lesesaalplatz. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

26. und 28. März 2015: Wem gehört der Kreis 5?

Ein Stadtquartier sieht und erfindet sich neu

Als Kooperationspartner begleitet das Schweizerische Sozialarchiv dieses Jahr die Veranstaltungsreihe "Film in Bewegung" (Rote Fabrik).

Am 26. und 28. März 2015 diskutiert Heinz Nigg mit Gästen im Quartierhaus Kreis 5 die Frage "Wem gehört der Kreis 5?". Im Zentrum steht dabei der obere Teil des Kreis 5 vom Hauptbahnhof bis zum Viadukt, der sich in den letzten Jahren stark verändert hat: weg vom Drogenelend hin zum urbanen Trendquartier.

Donnerstag, 26.3., und Samstag, 28.3.2015, ab 17 Uhr
Quartierhaus Kreis 5 (Sihlquai 115, 8005 Zürich)

> Details zu den beiden Veranstaltungen finden Sie auf der Website der Roten Fabrik.

16. März 2015 zurück