Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien reservieren Sie bitte telefonisch einen Lesesaalplatz. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

Mittwoch, 8. April 2015, 19:15 Uhr: „Generation Gold“

"Erlebte Schweiz" mit kommentierten Filmausschnitten zum Thema Alter

Am 8. April 2015 gibt es im Kino Xenix ein Wiedersehen mit der beliebten Reihe "Erlebte Schweiz". Das Sozialarchiv hat zusammen mit Memoriav und Pro Senectute Schweiz unter dem Titel "Generation Gold" einen Filmabend mit historischen und aktuellen Filmausschnitten zum Thema Alter in der Schweiz konzipiert.
Die beiden Gäste Klara Obermüller (Publizistin und Schriftstellerin) und Kurt Seifert (Leiter Forschung und Grundlagenarbeit Pro Senectute Schweiz) werden die Ausschnitte kommentieren. Moderation: Dominique Rudin (Historiker).

"Generation Gold" zeigt auf, wie sich der Umgang mit dem Alter im Lauf der Zeit verändert hat.

Mittwoch, 8. April 2015, 19:15 Uhr
Kino Xenix, Zürich
(am Helvetiaplatz)

> Erlebte Schweiz

Die Veranstaltungsreihe "Erlebte Schweiz" zeigt thematische Reprisen aus einmaligen Film- und Tonbeständen, die dank Memoriav, dem Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz, gerettet wurden. Expertinnen und Experten ergänzen und kommentieren jeweils die gezeigten Dokumente.

> Veranstaltungsflyer herunterladen (PDF, 745 KB)

15. März 2015 zurück