Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien reservieren Sie bitte telefonisch einen Lesesaalplatz. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

Engagiert in die Welt: Schweizer Freiwillige im Einsatz für Entwicklung

Dienstag, 8. Mai 2012, 19 Uhr
Theater Stadelhofen, Stadelhoferstrasse 12, 8001 Zürich

Ausgebildet im Tessin, reisten zwischen 1964 und 1974 mehrere Hundert junge Schweizerinnen und Schweizer als sogenannte Freiwillige für einen Einsatz in Entwicklungsländer.
Was motivierte sie? Was erhoffte sich die Schweiz von ihnen?
Und wie reagierte die Bevölkerung in den Einsatzländern auf ihre Hilfe?

Mit Filmpräsentationen, Zeitzeuginnen-Interviews und aktuellen Forschungsergebnissen sucht die Veranstaltung nach Antworten.

Filmpräsentationen:
"Ecole des volontaires à Moghegno"
Ein Film des Diensts für technische Zusammenarbeit, 1967
"In Afrika leben und arbeiten"
Schweizer Filmwochenschau, 17.2.1965

Gespräch mit den ehemaligen Freiwilligen Vreny Schafroth und Johanna Maurer

Aktuelle Forschungsergebnisse
Patricia Hongler, Universität Zürich

Durch den Abend führen Konrad Kuhn und Lukas Zürcher, Gäste im Sozialarchiv 2012.
Eine Veranstaltung der Reihe "Die Welt entwickeln"

TEXT, 8. Mai 2012, 8._Mai_2012.pdf, 155 KB“>> Veranstaltungsflyer herunterladen (PDF, 156 KB)

27. April 2012 zurück