Wegen der Corona-Situation gelten zurzeit besondere Benutzungsbestimmungen: Der Ausleihschalter ist für die Abholung von Medien für die Heimausleihe geöffnet (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 19:30, Sa 11:00 bis 16:00). Bitte bestellen Sie vorgängig online von zu Hause aus. Für die Benutzung von nicht für die Heimausleihe freigegebenen Medien reservieren Sie bitte telefonisch einen Lesesaalplatz. Bitte beachten Sie auch den obersten Beitrag unter AKTUELL. Wir danken für Ihr Verständnis. Schweizerisches Sozialarchiv, Direktion
de | en | fr

Aktualisierter Präsenzbestand im Lesesaal

Im Lesesaal steht den Benutzerinnen und Benutzern des Sozialarchivs ein umfangreicher Präsenzbestand an Büchern und Zeitschriften zur Verfügung.

Der Buchbestand umfasst rund 500 Titel und besteht aus Gesamtdarstellungen, Statistiken, Nachschlagewerken, Fachbibliografien und Adressverzeichnissen, welche die einzelnen Sammelschwerpunkte des Sozialarchivs (Gesellschaft, Politik, Geschichte, Arbeit, Sozialpolitik) abdecken. Sowohl Fachlexika als auch allgemeine Nachschlagewerke finden sich zu weniger zentralen Gebieten wie Recht, Wirtschaft und Kultur. Diese Präsenzbibliothek ermöglicht einen raschen Zugang zu Informationen – sei es, um einen ersten Überblick über ein Thema zu gewinnen oder um Sachverhalte, Daten und Fakten abzugleichen.
Die Präsenzbibliothek wird zwar laufend durch Neuerscheinungen ergänzt, jedoch fand die letzte systematische Überprüfung des gesamten Bestandes 1997 statt. Im Verlauf dieses Jahres wurde daher der gesamte Bestand auf seine Aktualität hin überprüft. Veraltete, nicht benutzte Bücher sowie ähnliche Bücher zum gleichen Thema wurden entfernt. Ebenso wurden nicht zum Sammelgebiet gehörende Titel herausgenommen. Für veraltete Büchertitel wurden Neuauflagen oder ein gleichwertiger Ersatz beschafft. Insgesamt wurden 46 Bücher entfernt und 44 neu aufgestellt. Neu eingeführt wurde das Thema "Kommunikationswissenschaften" –  die sieben Titel sind in der Abteilung LS 1 "Kultur, Wissenschaft" zu finden. Nach Abschluss der Aktualisierung wurde auch das Gesamtverzeichnis der Präsenzbibliothek nachgeführt, es liegt bei der Informationstheke auf.
Der Periodikabestand wurde bereits vor rund drei Jahren überprüft. Aktuell liegt die jeweils neueste Nummer von rund 660 Zeitungen und Zeitschriften zur Lektüre bereit. Ende 2009 wurde ausserdem der alphabetische Zugriff darauf erneuert, denn der bisherige Zettelkasten war aus heutiger Sicht umständlich in Bedienung und Aktualisierung. Neu liegt bei der Informationstheke eine übersichtliche Titelliste auf, die rasch zum gesuchten Lesesaalfach führt. Der thematische Zugriff erfolgt nach wie vor über die Aufstellung der Zeitschriften nach Themengruppen.

Mit der jüngsten Aktualisierung des Buchbestandes befindet sich nun das gesamte Präsenzangebot im Lesesaal auf dem neuesten Stand.

12. November 2010Lea Hatvani, Susanne Gubser zurück